Freie Planungsgruppe Berlin

Landschaftsplanung

Projektarchiv Landschaftsplanung

Baumgutachten Griesinger Straße
Baumgutachten Griesinger Straße

Berlin-Spandau

Auftraggeber: Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH

Die FPB GmbH wurde mit der Erarbeitung eines Bebauungsplans mit Umweltbericht für das Gebiet der ehemaligen Nervenklinik an der Griesinger Straße in Berlin Spandau beauftragt. Kennzeichnend für das Gebiet ist ein teilweise alter, park– oder waldähnlicher Baumbestand. Um diesen Baumbestand angemessen in der Planung berücksichtigen zu können, wurde eine Erfassung und Bewertung aller nach Berliner Baumschutzverordnung geschützten Bäume beauftragt.

Es wurden insgesamt ca. 1.940 Bäume kartiert und bewertet. Es wurde die Baumart bestimmt, der Stammumfang gemessen und wertgebende Parameter wie Schadmerkmale, Habitus und Bedeutung für das Landschaftsbild erhoben. Diese Parameter wurden zur Bewertung der Einzelbäume herangezogen. Im Ergebnis wurden Bäume von herausragender Bedeutung als „besonders erhaltenswert“ eingestuft, die bei weiteren Planungen für das Gebiet in besonderem Maße zu berücksichtigen sind. Die Ergebnisse der Baumkartierung wurden GIS-basiert verarbeitet.

Die frühzeitige qualitative Bewertung des Baumbestands kann im Bebauungsplanverfahren dazu beitragen, das Gebiet so zu entwickeln, dass der besonders wertvolle Baumbestand weitgehend erhalten werden kann. Die wertgebenden Bäume bilden den Rahmen für die zu erarbeitenden städtebaulichen Varianten.

2012

PDF: 61,1 KB

 

Baumgutachten Messe Berlin
Baumgutachten Messe Berlin

Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf

Auftraggeber: Messe Berlin GmbH

Das Gelände der Messe Berlin im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf weist auf seiner etwa 60 ha großen Fläche einen Baumbestand von ca. 800 Bäumen auf. Der Baumbestand trägt zum charakteristischen Bild des Messegeländes bei. Wegen der intensiven Nutzung des Geländes und des Besucherverkehrs hat die Baumgesundheit und die Verkehrssicherheit der Bäume oberste Priorität.

Die FPB GmbH wurde von der Messe Berlin GmbH damit beauftragt, den gesamten Baumbestand des Geländes neu zu erfassen und zusammen mit bereits vorhandenen Informationen in einem GIS-basierten Kataster zusammenzufassen.

Die Bäume wurden nach Art erfasst, Abmessungen (Stammumfang, Kronendurchmesser, Höhe) überprüft und auf Schadmerkmale untersucht. Die Erhebungsergebnisse wurden in eine Datenbank eingetragen und dem Auftraggeber zur Verfügung gestellt. Die Arbeiten wurden von einen hierfür ausgebildeten Mitarbeiter (FLL-zertifizierter Baumkontrolleur) der FPB GmbH durchgeführt.

Aus den Untersuchungsergebnissen wurden Handlungserfordernisse zur Sicherstellung der Verkehrssicherheit und der Baumgesundheit abgeleitet und gemeinsam mit dem Auftraggeber erforderliche Maßnahmen veranlasst. Die Messe Berlin GmbH wurde bei der Beauftragung der Baumpflegemaßnahmen und der Einholung von Genehmigungen (z. B. bei notwendigen Fällungen) unterstützt.

2012

PDF: 51,4 KB

 

Baumgutachten Cité Pasteur
Baumgutachten Cité Pasteur

Bezirk Reinickendorf

Auftraggeber: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)

Zur Entwicklung von bebauungsplanungsrechtlichen und immobilienwirtschaftlichen Entwicklungsstrategien der Cité Pasteur wurde die FPB GmbH mit der Erstellung einer Studie beauftragt. Die Cité Pasteur im Berliner Bezirk Reinickendorf ist Teil ehemaliger französischer Kasernenstandorte am Flughafen Tegel. Das untersuchte Gebiet hat eine Größe von ca. 9,5 ha. Kennzeichnend für das Gebiet ist ein teilweise alter, parkähnlicher Baumbestand.

Um eine dem Charakter des Gebietes angepasste Entwicklung zu ermöglichen, wurden alle in den Planungsgrundlagen dargestellten Bäume überprüft sowie weitere erfasst. Insgesamt wurden ca. 830 Bäume kartiert, vermessen und bewertet. Es wurde die Baumart bestimmt, der Stammumfang gemessen und wertgebende Parameter wie Schadmerkmale, Habitus und Bedeutung für das Landschaftsbild erhoben. Diese Parameter wurden zur Bewertung der Einzelbäume herangezogen. Im Ergebnis wurden Bäume von herausragender Bedeutung als „besonders erhaltenswert“ eingestuft, die bei weiteren Planungen für das Gebiet in besonderem Maße zu berücksichtigen sind. Die Ergebnisse der Baumkartierung wurden GIS-basiert verarbeitet.

Weiterhin wurden die nach der Berliner Baumschutzverordnung geschützten Bäume ermittelt und der mögliche Ersatzbedarf für Bäume ermittelt, die in den Planungsvarianten gegebenenfalls nicht erhalten werden können.

2012

PDF: 55,4 KB

 

Biotopverbundplanung Teilgebiet "Großwolterdorf/ Neulögow"

Landkreis Oberhavel

Auftraggeber: Landkreis Oberhavel, Untere Naturschutzbehörde

Die Schwerpunkte der Biotopverbundplanung für das Teilgebiet "Großwoltersdorf / Neulögow" waren die Erarbeitung von Zielen und Maßnahmen zur

  • Verbesserung der Wasserqualität der Wentowseen durch Vermeidung von Stoffeinträgen in deren Einzugsgebiet,
  • Verbesserung der Biotopverbundfunktion des Grabensystems und der Kleingewässer und
  • Verbesserung des Landschaftswasserhaushalts.

Das Untersuchungsgebiet ist großflächig durch intensive landwirtschaftliche Nutzung geprägt. Dabei werden die Niederungsbereiche des Knopsgrabens als Grünland und Hochflächen als Ackerland genutzt. Kennzeichnend für das Gebiet sind zahlreiche Fließgewässer und Gräben sowie Kleingewässer (Sölle).

Das Ergebnis der Planung war ein umfassender Maßnahmenkatalog für das Projektgebiet. Für die Maßnahmen wurden Umsetzungsempfehlungen erarbeitet und benannt. Dabei wurden die Anforderungen an die bestehenden Nutzungssysteme (Wasserwirtschaft, Landwirtschaft), zeitlichen Prioritäten für die Umsetzung, Möglichkeiten zur Ausschöpfung von Fördermitteln, zu beachtender rechtlicher Belange sowie die Eignung als Kompensationsmaßnahmen besonders herausgestellt. Ein Großteil der Maßnahmen dient unmittelbar der Verwirklichung der Umweltziele nach EG-WRRL.

Während der Projektbearbeitung erfolgte eine enge Abstimmung mit den örtlichen Akteuren (z. B. WBV) und den zuständigen Fachdiensten der Verwaltung des Landkreises Oberhavel.

seit Juni 2008

PDF: 116 KB

 

Flächenpool

Oranienburg

Auftraggeber: Stadt Oranienburg

 

Seit August 2005

PDF: 156 KB

 

Biotopverbundplanung

Landkreis Oberhavel

Auftraggeber: Landkreis Oberhavel

Regionale Konzeption des Biotopverbundes zur nachhaltigen Sicherung von heimischen Tier- und Pflanzenarten und deren Populationen einschließlich ihrer Lebensräume und Lebensgemeinschaften sowie zur Bewahrung, Wiederherstellung und Entwicklung funktionsfähiger ökologischer Wechselbeziehungen.

Die Konzeption stellt die erste Bearbeitungsstufe einer Biotopverbundplanung dar und ist Entscheidungsgrundlage für die Auswahl vertieft zu bearbeitender Schwerpunkträume und Maßnahmenplanungen.

Die Erstellung erfolgte ArcGIS-gestützt.

(1.807 km²)

August 2006 bis Dezember 2006

PDF: 47 KB

 

Flächenpool

Halle (Saale)

Auftraggeber: Stadt Halle (Saale), FB Stadtentwicklung und –planung

 

Oktober 2004 - Juni 2005

PDF: 138 KB

 

Flächenpool / Ökokonto

Stadt Frankfurt (Oder)

Auftraggeber: Stadt Frankfurt (Oder) / Amt für Tief-, Straßenbau und Grünflächen gefördert durch das Ministerium für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr des Landes Brandenburg

 

2002 - 2004

PDF: 111 KB

 

Flächenpool Teilgebiet Reideburg, Erprobungs- und Entwicklungsphase

Halle (Saale)

Auftraggeber: Stadt Halle (Saale), FB Stadtentwicklung und –planung

 

November 2003 - Juni 2004

PDF: 167 KB

 

Überarbeitung und Neuausweisung des Landschaftsschutzgebietes "Müggelspree-Löcknitzer Wald- und Seengebiet"

 

Auftraggeber: Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Raumordnung des Landes Brandenburg

 

seit 1999

PDF: 237 KB

 

FFH-Verträglichkeitsstudie zum Raumordnungsverfahren Ferien-, Freizeit- und Wohnanlage mit Marina und Golfplatz

Stadt Rerik, Halbinsel Wustrow / Mecklenburg-Vorpommern

Auftraggeber: ECW - Entwicklungs-Compagnie Wustrow GmbH &Co

 

Seit 1999, Eröffnung des Raumordnungsverfahrens Ende 2000

PDF: 178 KB

 

Ausgleichsflächenpool Cottbus

Stadt Cottbus

Auftraggeber: Kreisfreie Stadt Cottbus - Umweltamt, Gefördert durch die Stiftung NaturSchutzFonds Brandenburg

 

1997 - 2000

PDF: 155 KB

 

Landschaftsplan Radebeul

Radebeul

Auftraggeber: Große Kreisstadt Radebeul

Grundleistungen Phase I bis IV § 45 a HOAI und besondere Leistungen (Überprüfung, Streichung, Ergänzung der Liste geschützter Biotope, Vorschläge zu neuer Grenzziehung für NSG?s und LSG?s)

1996 - 1998

PDF: 237 KB

 

Landschaftsplan

Stadt Cottbus

Auftraggeber: Stadt Cottbus

Neuaufstellung: Grundleistungen Phase I-IV § 45a HOAI und besondere verfahrensbegleitende Leistungen (u.a. Moderation, Konzeption eines Faltblattes für die Bürgerbeteiligung)

1994 - 1996

PDF: 239 KB

 

 

Wir verwenden Cookies, um unseren Datenverkehr zu analysieren. View more
Cookies settings
Akzeptieren
Ablehnen
Datenschutz und Cookie-Richtlinie
Privacy & Cookies policy
Cookie name Active

Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Datenerfassung auf dieser Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website? Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Einige Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen. Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Meta- und Kommunikationsdaten, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln. Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen. Wir setzen folgenden Hoster ein: domainfactory GmbH Oskar-Messter-Str. 33 85737 Ismaning Deutschland Tel: +49 89 998 288 026 Fax: +49 89 1208 8320 E-Mail: support@df.eu

3. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist: Freie Planungsgruppe Berlin GmbH Giesebrechtstraße 10 10629 Berlin Telefon: +49 30 / 887 188-0 E-Mail: info@fpb.de

Speicherdauer

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben; in diesem Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA und sonstige Drittstaaten

Wir verwenden unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogene Daten in diese Drittstaaten übertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Auskunft, Löschung und Berichtigung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen: Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

4. Datenerfassung auf dieser Website

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt. Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z. B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen). Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z. B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z. B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung seiner Website – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde. Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

5. Plugins und Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Wenn Google Maps aktiviert ist, kann Google zum Zwecke der einheitlichen Darstellung der Schriftarten Google Web Fonts verwenden. Beim Aufruf von Google Maps lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google“).

Umfang der Verarbeitung

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch Sie ermöglichen. Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erfasst:
  • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
  • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
  • Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten)
  • Ihr ungefährer Standort (Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Zwecke der Verarbeitung

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website.

Empfänger

Empfänger der Daten ist Google Ireland Limited Gordon House Barrow Street Dublin 4 Irland als Auftragsverarbeiter. Hierfür haben wir mit Google einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden können auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Übermittlung in Drittstaaten

Eine Übermittlung von Daten in die USA kann nicht ausgeschlossen werden.

Speicherdauer

Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie
  1. Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen oder
  2. das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics herunterladen und installieren.
Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

Rechtsgrundlage und Widerrufsmöglichkeit

für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung, Art.6 Abs.1 S.1 lit.a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen [HIER LINK ZU DEN EINSTELLUNGSMÖGLICHKEITEN DES CONSENT-TOOLS SETZEN] aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://marketingplatform.google.com/about/analytics/terms/de/ und unter https://policies.google.com/?hl=de.
Save settings
Cookies settings